Zum Inhalt springen

retina.net - Netzwerk für klinische Studien in der Retinologie

retina.net hat zum Ziel, fehlende Evidenz von diagnostischen und therapeutischen Verfahren in der Retinologie durch die Planung, Durchführung und Auswertung klinischer Studien zu generieren. Das Netzwerk dient der Beschleunigung des Transfers wissenschaftlicher Ergebnisse in die klinische Anwendung und damit der Verbesserung der Versorgungssituation betroffener Patienten. Die nachhaltige Sicherstellung der Qualität und Patientensicherheit entsprechend steht ICH-GCP im Zentrum.

Mitglieder können sowohl natürliche als auch juristische Personen sein. Dies sind insbesondere

  • klinische Einrichtungen
  • Forschungseinrichtungen sowie
  • Personen, die mit klinischen Studien zu Augenerkrankungen betraut sind.

Sitz des Vereins ist Essen. Als Basis des nationalen Forschungsnetzwerks dient eine Koordinierungsstelle mit Anbindung an ein Zentrum für Klinische Studien. Die derzeitige Koordinierungsstelle ist am Zentrum für Klinische Studien Köln angebunden.

Kontakt

ZKS Köln
Gleueler Straße 269
D - 50935 Köln
Claudia Michalik M.A.
Fon: +49 (0)221 478 88 138
Fax: +49 (0)221 478 88 209
Mail

Download: Mitgliedsantrag